Songs & More

Nur Heute

Vor ein paar Jahren las ich ein wunderbares Gedicht von Vreni Haller, den sie im Internet veröffentlich hatte. Der Text hatte mich damals sehr berührt und so schrieb ich dieses Lied. Wie so oft ging es mir sehr leicht von der Hand – wie selbstverständlich war einfach alles da. Ich musste es nur zusammenfügen. Vor ein paar Wochen habe ich den Song dann aufgenommen, produziert und in die Stores gestellt. Jetzt ist er endlich verfügbar und somit für Euch hörbar.

Der Song drückt gefühlvoll aus, sich dem Fluss des Lebens hinzugeben und dabei zu erfahren, wie sich die Sorgen des Lebens auflösen, da es das Leben im Grunde stets gut mit uns meint. Dies zu erkennen ist nicht immer leicht. Der Song soll uns Hoffnung geben an jedem Tag daran zu denken.

Danke liebe Vreni für Deine wunderbaren Zeilen…


Lass Mich Frei

Der emotionale und dynamische Song erzählt von einer perspektivlosen Liebesbeziehung. Während die melancholischen Strophen die Ausweglosigkeit der unglücklichen Romanze in unheimlicher Szenerie beschreiben, kommt der Refrain energiegeladen daher und knallt dem Hörer den Schrei nach Freiheit des Protagonisten entgegen. Der Song wurde von Franz Pelzer im Jahr 2015 im Rahmen eines Songwriting Workshops von Sandrina Sedona und Roald Raschner in Bayrischzell geschrieben. Aufgenommen und produziert wurde der Song dann im Studio von Roald Raschner in München. Das passende Drumprogramming und die Synthesizer Tracks hat ebenfalls Roald Raschner eingespielt. Die Piano Tracks dagegen wurden von Franz Pelzer eingespielt der aus den Song als Hauptsänger eingesungen hat. Als Gastmusiker hat Michael Bergmann die rockigen Riffs & Soli im Refrain gespielt und unterstreichen die energiegeladene Szene. Der sensationelle Background Chor mit dem Schrei nach Freiheit aus dem Jenseits wurde gesungen von: Hanna Bogdahn, Lisa Nagler, Jutta Pelzer, Blanca Pohl. Vielen Dank allen Mitwirkenden für die Entstehung der Produktion. Im Jahre 2021 wurde der Song auf allen Musikplattformen weltweit veröffentlicht. Das Musikvideo wurde ebenfalls von Franz Pelzer (Soundpathie) geschnitten und produziert.


Dein Weg

Der Song „Dein Weg“ beschreibt den Mut eines geliebten Menschen, der beschlossen hat seinen eigenen Weg zu gehen. Es geht darum, dass wir keine Angst vorm scheitern zu haben brauchen, solange wir auf unser Herz hören.


Drachenfutter – Feeding Dragons

Die musikalische Hörgeschichte Drachenfutter handelt von einem fantasievollen Märchen für Erwachsene und Kinder. Sie wurde von Brigitte Ciraudo geschrieben und musikalisch von meiner Musik umrahmt (siehe auch Soundpathie – Sound & Musik für Film und Foto). Eine Geschichte über die Macht von Gedankenbildern in unseren Köpfen. Eine Geschichte über kopfgetriebene unkontrollierte Ängste und der Wahl, uns entweder düsteren Angstbildern hinzugeben oder diese durch schöne Gedankenbilder zu ersetzen und somit unser Leben zu einem schönen Ort werden zu lassen. Verpackt in ein unterhaltsames musikalisches Märchen für Erwachsene und Kinder.

Gelesen von der Autorin Brigitte Ciraudo, Musik & Produktion Franz Pelzer.

Zeitgleich erfolgt die Veröffentlichung der Geschichte in einer internationalen, englischsprachigen Fassung unter dem Titel Feeding Dragons. Ebenfalls gelesen von Brigitte Ciraudo.

Informationen zur Autorin Brigitte Ciraudo unter https://brigitte-ciraudo.de

Drachenfutter erhältlich unter:

Feeding Dragons erhältlich unter:


Franz Pelzer

%d Bloggern gefällt das: